Das Getting Ready: Du & deine Trauzeugin

2020_06_0116

Der Tag beginnt und zwar euer großer Tag! Vielleicht habt ihr die Nacht ganz traditionell nicht miteinander verbracht und freut euch daher um so mehr, euch zu sehen! Doch erstmal müssen sich alle in Schale schmeißen, die Friseurin und die Stylistin kommen, deine Mama ist vielleicht auch dabei… Doch wer noch?

Mal Hand aufs Herz:

Wen möchtest du beim Getting Ready gerne dabei haben? Mit wem möchtest du den schönsten Tag deines Lebens beginnen? 

Natürlich deine Trauzeugin: Deine beste Freundin, deine Lieblingsperson. Die, die immer für dich da ist & dir zuhört! Sie lässt die Sektkorken knallen, checkt die Frisur & dein MakeUp, hilft dir in dein Kleid und das allerwichtigste: Sie freut sich vom ganzen Herzen mit dir!

Weniger ist mehr

Du hast bestimmt noch viele weitere tolle Freunde und sicherlich hast du auch noch eine Schwester (wenn sie nicht eh schon als Trauzeugin ausgewählt wurde), eine Tante und die Freundin deines Bruders… Worauf ich hinaus will: Du musst nicht jeden einladen. Fühl dich nicht in der Verpflichtung “wenn der kommt, muss die aber auch kommen”. Denn gerade morgens beim fertig machen, brauchst du Ruhe, Entspannung und Menschen, die es dir wirklich gönnen, heute im Mittelpunkt zu stehen. Zu viele Mädels bringen oft auch viel Chaos ins Geschehen. Frag dich immer, ob sie dich wirklich so gut kennen, dass sie erkennen würden, wenn dir das MakeUp nicht gefällt, ohne dir einfach nur gut zu zureden…

Bei den Männern ist das oft ganz easy.

Da stellt sich die Frage gar keiner “wer hilft mir beim Anzug anziehen?!”. Der Trauzeuge kommt eine Viertelstunde vorher vorbei, sie schmeißen sich in Schale, googeln noch eben, wie man das Einstecktusch faltet und dann ist auch gut 

Überleg dir also genau, wen du beim Getting Ready wirklich um dich haben möchtest. Schau dir die Bilder von den Zwei Mädels an, wie glücklich die Braut ist ♡︎

xoxo, Viv!

Wer steckt eigentlich hinter kreativ heiraten? Ich bin Vivien, 25 Jahre alt und ein Mädel aus dem Sauerland. Schau doch gerne mal hier bei meinen fleißigen Helferlei und mir vorbei. 

Um Abläufe einfacher zu gestalten, habe ich einige wenige Produkte in meinen Online-Shop gepackt. Und für alle, die noch etwas Lernen wollen, gibt es tolle Online-Kurse.