Die ersten Schritte der Hochzeitsplanung

Hochzeitsantrag

Du hast „JA“ gesagt – herzlichen Glückwunsch, ihr seid jetzt verlobt! Das freut mich wirklich total für euch. Nachdem die ersten Glücksmomente des Antrags verflogen sind, fangen so langsam die Gedanken rund um eure Hochzeit an, nicht wahr?

Wo fängt man an, was braucht man alles und wie findet man überhaupt die ganzen Dienstleister? In Zeiten von Google ist das ja alles schon ein bisschen einfacher geworden, doch am besten ist es immernoch, jemanden auf Empfehlungen aufzusuchen. Ich arbeite derzeit an einer Dienstleider-Liste rund um die Hochzeitsbranche. Sobald sie fertig ist, gebe ich euch Bescheid! Ihr könnt mir aber auch jederzeit schreiben!

Wie geht man die ersten Schritte nach dem Antrag?

  • Ihr solltet euch früh genug Gedanken um die Art der Hochzeit machen:  Soll es eine kirchliche Zeremonie werden oder eine freie Trauung?
  • Die ganze Planung steht und fällt mit dem Datum. Habt ihr vielleicht ein bestimmtes Datum, an dem ihr zusammengekommen seid oder eins womit ihr etwas verbindet? Wenn nicht, wird es deutlich leichter, eure Traum-Dienstleister zu finden.
  • Als nächsten großen Schritt solltet ihr unbedingt die Location anfragen, denn die sind oft schon mehrere Jahre im voraus gebucht.
  • Und zu guter letzt wäre da auch noch das Budget… Wie viel Geld wollt ihr in die Hand nehmen? Was Dinge kosten erfahrt ihr noch ein einem weiteren Blogbeitrag (alles in Arbeit ;-)) 

Das sind vier Schritte, die euch für den kompletten Anfang helfen sollten. Ihr möchtet aber noch weiter planen und schon konkreter werden? Dann schaut doch mal in meinem Shop vorbei, denn hier habe ich eine Checkliste ausgearbeitet, wann ihr euch um welches Thema kümmern solltet. 

xoxo, Viv!

Die Checkliste für eure Hochzeitsplanung

Ich habe euch eine Checkliste erstellt. Hier könnt ihr zeitlich abhaken, wann ihr wie lange zuvor alles organisieren solltet.

Wer steckt eigentlich hinter kreativ heiraten? Ich bin Vivien, 25 Jahre alt und ein Mädel aus dem Sauerland. Schau doch gerne mal hier bei meinen fleißigen Helferlei und mir vorbei. 

Um Abläufe einfacher zu gestalten, habe ich einige wenige Produkte in meinen Online-Shop gepackt. Und für alle, die noch etwas Lernen wollen, gibt es tolle Online-Kurse.